NAVI

Benchmarking

Vergleich (Benchmarking) von EndoProthetikZentren in unserem Qualitätsverbund

Aktuell ist es für Deutschland sehr schwierig, über die Versorgungsqualität von Patienten mit Endoprothesen eine klare und fundierte Aussage zu treffen.

Die vorhandenen Studien und Statistiken spiegeln nicht die heutige Realität wieder. Dies kann nur durch den Vergleich von Kliniken erreicht werden, die sich im Rahmen einer Zertifizierung dazu verpflichten, bestimmte Qualitätskriterien nachzuweisen.

Aus diesem Grund hat unser Qualitätsverbund beschlossen, die Ergebnisse der einzelnen Zentren miteinander zu vergleichen (Benchmarking), um somit weitere Verbesserungen zu erreichen.

Außerdem werden in unserem Verbund weitere Qualitätskriterien entwickelt und verglichen, um in ca. zwei Jahren die ersten präsentieren zu können.

Zusätzliche Qualitätskriterien sind zum Beispiel:
  • Physiotherapie am Wochenende
  • Standardisiertes Schmerzmanagement nach WHO (Weltgesundheitsorganisation)
  • Standardisierte Infektionsprophylaxe und –management
  • Standardisierte Patientenbefragungen

Die ersten Ergebnisse werden wir im März 2015 präsentieren.
 
 
 
 
 
Seite drucken... Seite empfehlen... Seite als Favorit speichern... Schrift vergroessern...